Gratis Versand und Rücksendung
Gratis Versand und Rücksendung

Genießen Sie Ihr Lightswing® sofort

90 Tage Widerrufsrecht
90 Tage Widerrufsrecht

Jetzt kaufen, später bezahlen
Jetzt kaufen, später bezahlen

Schalten Sie Ihren Lightswing® mit dem – Block release

Entriegeln Sie Ihren Lightswing® mit der  – Block Release

 

Dreht sich Ihr Lightswing® nicht mehr? Dann hat sich Ihr Lightswing® in der Durchdrehsicherung festgefahren. Sie können den Lightswing® befreien, indem Sie ihn in die andere Richtung drehen. Aber welche Richtung war das noch mal? Wir haben eine praktische Anleitung erstellt

l für Sie, damit Sie im Handumdrehen wieder flexible Pendelleuchten genießen können.

Warum dreht sich mein Lightswing® nicht mehr?

Um Schäden an den Kabeln des Lightswing® zu vermeiden, ist er mit einem Durchdrehschutz ausgestattet. Dieser wird aktiviert, wenn der Lightswing® beim Bewegen wiederholt in dieselbe Richtung gedreht wird. Dies kann mit der Zeit dazu führen, dass der Lightswing® komplett festsitzt.

So lösen Sie das Problem!

Mit dem Block Release können Sie Ihren Lightswing® ganz einfach wieder frei drehen. Im untenstehenden PDF finden Sie den Block Release mit einer einfachen Anleitung. Drucken Sie es aus und befolgen Sie die Schritte sorgfältig, um schnell wieder Freude an Ihren flexiblen Pendelleuchten zu haben.

Laden Sie Ihre Blockfreigabe hier herunter!

Sie können es nicht herausfinden?

Sie können den Lightswing® mit dem Block Release nicht wieder in Bewegung bringen? Wir denken gerne mit Ihnen mit.