Lightswing Single

Die Lightswing® Single lässt sich um 360° drehen und 80 cm in jede Richtung verschieben. Dadurch erhält die Lightswing® einen Durchmesser von 1,60 m, in dem sich die Pendelleuchte frei bewegen lässt.
Nein, es ist nicht möglich, zwei Lampen an die Lightswing® Single zu hängen. Da die Lightswing® auf einer Seite montiert und geschlossen ist, kann auf dieser Seite kein zusätzlicher Anschluss erfolgen und somit auch keine zweite Lampe angebracht werden.
Nein, die Lightswing® Single kann später nicht in eine Lightswing® Twin umgewandelt werden. Sie ist einseitig geschlossen, sodass auf dieser Seite kein Quick Release angebracht werden kann und somit keine zweite Lampe. 
Bei der Lightswing® Single 90 cm darf die Pendelleuchte bis zu 3,5 kg wiegen. Dank der stabilen Stahlkonstruktion der Lightswing® können Lampen mit einem Gewicht von bis zu 3,5 kg befestigt werden. Auch bei vollständig ausgeschobenem Lightswing®-Arm. Ein maximales Gewicht von 3,5 kg pro Lampe (insgesamt 7 kg) kann auch an der Lightswing® Twin 90 cm angebracht werden. Das Gewicht einer Leuchte darf 3,5 kg nicht überschreiten.

Bei der Lightswing® Single 110 cm darf die Pendelleuchte bis zu 2,5 kg wiegen. Da in diesem Fall der Abstand zwischen der Befestigung an der Decke und der Befestigung der Pendelleuchte größer ist, ist das maximale Gewicht geringer. Ein maximales Gewicht von 2,5 kg pro Lampe (insgesamt 5 kg) kann auch an der Lightswing® Twin 110 cm angebracht werden. Das Gewicht einer Lampe darf 2,5 kg nicht überschreiten.