Lightswing Algemein

Die Lightswing® ist in den Größen 90 cm und 110 cm erhältlich. Beide Lightswing® haben eine Breite von 3 cm und eine Höhe von 2 cm. Die Grundplatte hat einen Durchmesser von 12,5 cm. Das Gesamtgewicht der Lightswing® 90 cm beträgt 900 gr. Das Gewicht der Lightswing® 110 cm beträgt 1.0 kg.
Bei der Lightswing® Single 90 cm darf die Pendelleuchte bis zu 3,5 kg wiegen. Dank der stabilen Stahlkonstruktion der Lightswing® können Lampen mit einem Gewicht von bis zu 3,5 kg befestigt werden. Auch bei vollständig ausgeschobenem Lightswing®-Arm. Ein maximales Gewicht von 3,5 kg pro Lampe (insgesamt 7 kg) kann auch an der Lightswing® Twin 90 cm angebracht werden. Das Gewicht einer Leuchte darf 3,5 kg nicht überschreiten.

Bei der Lightswing® Single 110 cm darf die Pendelleuchte bis zu 2,5 kg wiegen. Da in diesem Fall der Abstand zwischen der Befestigung an der Decke und der Befestigung der Pendelleuchte größer ist, ist das maximale Gewicht geringer. Ein maximales Gewicht von 2,5 kg pro Lampe (insgesamt 5 kg) kann auch an der Lightswing® Twin 110 cm angebracht werden. Das Gewicht einer Lampe darf 2,5 kg nicht überschreiten.

An der Lightswing® 90 cm können Pendelleuchten bis zu einem Gewicht von 3,5 kg befestigt werden. An der Lightswing® 110 cm kann eine Pendelleuchte mit einem Gewicht von bis zu 2,5 kg befestigt werden. Am Quick Release lässt sich ein einziges Kabel befestigen, sodass es nicht möglich ist, eine Hängeleuchte mit mehreren Kabeln zu befestigen. Bei der Lightswing® Twin können zwei einzelne Lampen montiert werden, da an beiden Enden ein Quick Release vorhanden ist.
Im Prinzip ist jede Decke für die Lightswing® geeignet. Die Decke muss stabil genug sein, um das Gewicht der Pendelleuchte zu tragen. Falls erforderlich, muss die Anschlussdose zunächst verstärkt werden. Prüfe vor der Montage der Lightswing®, ob die Schraube und der Dübel einen sicheren Halt in der Decke haben.